Physiotherapie

Zur Physiotherapie zählt eine ganze Reihe an Behandlungsmöglichkeiten, die alle das Ziel verfolgen: Schmerzen und Bewegungseinschränkungen, zu reduzieren bzw. zu beseitigen so dass der Körper wieder in sein physiologisches Gleichgewicht finden kann. Die jeweilige Anwendung richtet sich nach der Art der Erkrankung oder der Verletzung.

Zu den physiotherapeutischen Behandlungen zählt, neben der klassischen Krankengymnastik, unter anderem die manuelle Therapie. Dabei mobilisiert der Therapeut mittels verschiedener Übungen und Handgriffe den Patienten gezielt so, dass Schmerzen schnell nachlassen und die betroffene Region wieder beweglicher wird.

Zur Physiotherapie gibt es unterstützende Verfahren. Bei der gerätegestützten Krankengymnastik können bestimmte Muskelgruppen aufgebaut werden, die sich positiv auf die Beseitigung von Schmerzen und Bewegungseinschränken auswirken.